f / Impressum

Engel Manuel

Porträt


Werdegang
Im Jahr 2000 haben wir mit meinen Eigenkompositionen einen Montreux Chrysler Jazz Award für „Best Band“ erhalten. Anschliessend  bin ich nach New York City, USA ausgewandert um an der New School University zu studieren. 2002 habe ich einen „Bachelor of Fine Arts“ mit Auszeichung für ausserordentliche akademische Leistungen erhalten. Es folgten weitere Jahre als Komponist und Arrangeur bei Celf Enterprises (Inhaber: Chico Freeman). Zusätzlich arbeitete ich intensiv mit verschiedenen Poetry und R&B SängerInnen. Es war mir möglich mit Jazzgrößen wie Richie Beirach, George Garzone, Doug Weiss und Karsh Kale zusammenzuarbeiten. Nach 9 Jahren NYC hat es mich wieder in die CH gezogen - es ist toll in Biel als Musiker mit Bands wie Puts Marie, Stude und JKM Trio sich auszutauschen und neue Wege einzuschlagen.

Was will der/die Schüler/in?!
Den Unterricht individuell gestalten - Beispiel: Ostinato in der linken Hand erarbeiten, und die rechte Hand spielt verschiedene „Formen/Strukturen“, wie z.B. Skalen, Akkorde (drop two, upper structure etc.). Dadurch wird die Unabhängigkeit gefördert und Skalen, Akkorde etc. in einem musikalischen Kontext erarbeitet.
Der/die Schüler/in realisiert, dass die Musik nicht auf dem Papier oder im Klavier steckt, sondern in ihm/ihr selbst – es werden z. Bsp. weitere Übungen erarbeitet, wo der/die Schüler/in keine Hilfsmittel benötigt und es ihm/ihr ermöglichen ohne Instrument „zu üben“. Der/die Schüler/in wird durch diese spielerische Art grosse Fortschritte erzielen.

Kontakt

Engel Manuel

www.manuelengel.com
www.metonicrecords.com

Kurse / Instrumente