f / Impressum

Musik und Computer

Der Computer ist aus der heutigen Musikkultur nicht mehr wegzudenken. Ob beim Komponieren oder Arrangieren, im Tonstudio oder Live-Einsatz, bei der Informations- und Materialbeschaffung im Internet, als Hilfsmittel bei der Gehörbildung oder als Recording-Maschine. Dank zunehmend bedienerfreundlichen und leistungsfähigen Programmen bietet sich der Computer in zahlreichen musikalischen Anwendungsbereichen als sinnvolles Arbeitsinstrument an.

Junge Musiker, ohne konventionelle Vorbelastungen, entdecken so neue kreative Räume. Vom Ausgangspunkt einer Idee bis zur Realisierung eines Endproduktes ist eine vormals unbekannte Spontaneität und Unabhängigkeit im Entstehungsprozess möglich geworden.

Die Musikschule Biel misst diesem Aspekt einen hohen Stellenwert ein. Es wird deshalb mit dem Unterrichtsangebot "Musik und Computer" eine Schnittstelle geschaffen, die Musik im Verhältnis zu anderen Künsten in Geschichte und Gegenwart spielerisch erfahren lässt.

Das Fach Musik & Computer zielt darauf, die Kursteilnehmer unter kompetenter Begleitung mit einem breiten Spektrum musikalischer Einsatzbereiche des Computers bekannt zu machen und zu inspirieren. Es ist uns ein Anliegen eine breite Basis technikkultureller Reflexion mit technischen Standards und künstlerischem Knowhow zu verbinden. In den Unterrichtslektionen werden Grundkenntnisse vermittelt und die verschiedenen Anwendungen schrittweise eingeführt. Praktische Übungen im Präsenzunterricht und individuelle Betreuung in eigenen Projekten befähigen die Kursteilnehmer dazu, den Computer selbständig und kreativ in ihrem musikalischen Umfeld zu nutzen.

Anfangsalter

14 Jahre