f / Impressum

Elektronische Tasteninstrumente

Ob Pop, Techno, Hip Hop oder Elektro, kein moderner Musikstil kommt mehr ohne elektronische Klangerzeugung und Bearbeitung mit Computer aus.

1964: Robert A. Moog, ein amerikanischer Elektroingenieur, entwickelt den Synthesizer. Dieser war nur einstimmig spielbar, und u.a. nicht anschlagsdynamisch. Wer hätte damals geahnt, wohin dieser Meilenstein einer technischen Entwicklung führen würde...

Heute wird in unserem Fach auf Synthesizer, Digitalpiano oder Homekeyboard gespielt, und nach Monaten und Jahren spielen unsere Schüler vielleicht in einer Band oder produzieren ihre eigene Musik zu Hause am Computer.

Erlernt werden die grundlegenden pianistischen Spieltechniken, Notenlesen, Spielen nach Gehör, Improvisation und Rhythmik sowie die Anwendung von Harmonielehre in den verschiedensten Stilen.

Die Vermittlung von Technischem Wissen nimmt ebenfalls einen wichtigen Teil des Unterrichts ein: Es werden Kenntnisse über Einsatz, typische Spielweise und Aufbau elektronischer Instrumente und Geräte vermittelt. Ebenso wird das Erstellen eigener Sounds, Klangsynthesen und einfacher Arrangements, die Anwendung von Sequenzer und MIDI-Technik (unter Einbezug des Computers) erprobt und erlernt.
 

Anfangsalter

Ab ca. 8 Jahren oder nach Absprache

Anschaffungskosten / Miete pro Monat

Synthesizer ab CHF 1'500.-,
Digitalpiano/Home Keyboard ab CHF 900.-  /
ab CHF 100.-

LehrerInnen