f / Impressum

Am Spazierweg vom Stadtzentrum zum Bielersee, an der Ecke Schüsspromenade /Spitalstrasse, befindet sich das Gebäude der Jazz/Pop/Rock-Abteilung der Musikschule Biel.
Seit dem Einzug im Jahre 2009 werden die farbenfrohen Räume nebst dem Musikunterricht auch für Proben und Konzerte der Lehrkräfte mit ihren Ensembles und Bands und für Kinderkonzerte benützt und bespielt. Manche Passanten, sowohl Kinder auf ihrem Schulweg als auch Spaziergänger, erfreuen sich mit plattgedrückter Nase an den Fenstern des Erdgeschosses am Tun und Tönen im Innern der Lokalitäten.

So verschieden farbig die Anstriche der Unterrichtsräume, so vielfältig ist das Angebot:
Es wird gesungen, getrommelt, gezupft und gestrichen, geblasen, auf Tasten gedrückt und programmiert - in einer Palette an aktuellen Musikstilen.

Im Unterricht an der Jazz/Pop/Rock-Abteilung wird ein Akzent auf die Improvisation in all ihren Formen gesetzt: ob über Akkordfolgen, im freien Spiel, im Experimentieren mit Klängen, im Weiterentwickeln von Rhythmen oder im Erfinden von eigenen musikalischen Ideen.

Nebst Instrumental- oder Gesangstechnik, Phrasierung, rhythmischen Patterns, Noten lesen und dem Spielen nach Gehör steht die Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Die SchülerInnen erhalten das Rüstzeug um in einer Band mitzuspielen.

Höhepunkt der Abteilung sind die alljährlich im Frühling stattfindenden Rock Pop Jazz-Nights, wo einer breiten Öffentlichkeit ad-hoc zusammengestellte Schülerbands der Abteilung präsentiert werden. Die SchülerInnen können an diesem Anlass erste Band- und Bühnenerfahrungen sammeln.